Wärme-und Kältetherapie

Bei der Wärmetherapie arbeiten wir in unserer Praxis mit drei verschiedenen Maßnahmen.

 

  • Heißlufttherapie
  • Heiße Rolle
  • Fangopackungen

Bei allen Anwendungen kommt es zu einer beabsichtigten Temperaturerhöhung im Gewebe und führt zur

 

  • Durchblutungssteigerung
  • Stoffwechselbeschleunigung
  • Auflösung von Muskelverspannungen
  • Plastizitätsverbesserung von Gewebeverhärtungen und
  • Verminderung der darauf beruhenden und anderer Schmerzen.

 

Die Kälte(Kryo)therapie ist eine Maßnahme bei der den behandlungsbedürftigen Körperpartien überschüssige Wärme entzogen wird. Dies erreichen wir mit Kaltwasseranwendungen, Kältepackungen oder Eis.

Die Kryotherapie wirkt

 

  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend und
  • muskelentspannend

Kälte dient im wesentlichen zur Behandlung von entzündlichen Gelenkserkrankungen und nichtentzündlich-rheumatischen Beschwerden. Im Bereich der Orthopädie und Sportmedizin wird sie bei Zerrungen und Prellungen, sowie bei Verletzungen des Kpsel. und Bandapparates eingesetzt. Krtankengymnastisch wird sie vor allem bei Einschränkungen der Gelenksbeweglichkeit nach Oprationen und Unfällen verwendet, um den schmerzfreien Bewegungsspielraum bei den Übungen zu erweitern. 



 

Kontakt:
Praxis für Physiotherapie

Thekla-Andrea Grimm 

Eschenweg 70

19075 Pampow

 

     

Telefon:

03865 3111

E-Mail:

physio-pampow@
t-online.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do

07:00 - 12.00
13.00 - 19.00

Fr

07:00 - 13:00


Terminvergabe:


Mo-Do         08:00 - 12:00

                   13:00 - 15:00

Fr                08:00 - 12:00